WORKSHOP THEMEN


Visionorientiertes Denken und Handeln für gemeinnützige Organisationen

Termin: 14. September, 2018
Veranstaltungsort: 
Mindspace, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
Format: 
Ein-Tages-Workshop (9:30 – 17:30 Uhr)
Ziel:
Charicomm unterstützt gemeinnützige Organisationen auf ihrem Weg, die Welt ein Stück besser zu machen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern Inspiration und Fähigkeiten zu vermitteln, um die eigene Arbeit noch effizienter zu gestalten.
Zielgruppe: Jeder, der ein Interesse daran hat, die großen Zusammenhänge zu verstehen, jemand, der etwas bewegen und dabei seine Vision und klar definierten Ziele verfolgen will.

Teilnahmekosten:
 140 € inkl. Mw.St. / Abrechnung durch Stifter-helfen.de
Teilnehmer: min. 10- max. 16 Personen

Kursinhalt:
Ohne Ihr Ziel zu kennen, fehlt jeder Aktion auf Ihrer Reise der Fokus. Wenn alle Mitglieder Ihrer Organisation dieselben klar definierten Visionen und Ziele teilen, werden wirkungsvollere Ergebnisse die natürliche Folge sein. Aber wie können Sie eine Kultur schaffen, die jeden Mitarbeiter um Ihre Vision herum befähigt? Dieser Workshop befasst sich mit grundlegenden Fragen, die für den Erfolg jeder Organisation essentiell sind. Er vermittelt wichtige Inhalte und das Werkzeug, die sofort in die Praxis umgesetzt werden können und als Sprungbrett für den langfristigen Erfolg auf persönlicher Basis und für das Unternehmen dienen.

Zentrale Themen:

– die Notwendigkeit von klar definierten Visionen und wie sie eine gesamte Organisation transformieren können
– Klarheit und Vision auf persönlicher und organisatorischer Ebene
– Schaffung einer Unternehmenskultur, mit der man Einfluss ausüben kann
– Unternehmensführung und Entscheidungsfindung
– die Kunst, das Gleichgewicht zu finden
Methodik: Inspirierende Vorträge, Verwendung von Metaphern, Coaching-Ansatz, Nutzung von Geschichten, Vorträgen und Videos, Schaffung von Bewusstsein, praktische Übungen, aktive Erarbeitung der Mission für das eigene Projekt
Trainer: Stefano Levi & Benjamin Schmid


Online Marketing für gemeinnützige Organisationen

Termin: Bei Interesse bitte Kontaktformular ausfüllen
Veranstaltungsort: 
Mindspace, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
Format: 
Ein-Tages-Workshop (9:30 – 17:30 Uhr)
Ziel:
Charicomm unterstützt gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen auf ihrem Weg, die Welt ein Stück besser zu machen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern Inspiration und Fähigkeiten zu vermitteln, ihre Online Marketing und Fundraising Strategie effizienter zu gestalten.
Zielgruppe: Jeder, der seinen Wirkungsgrad in dieser Welt vergrößern will und sich für erfolgreiches Online Marketing und Fundraising Strategien interessiert.

Teilnahmekosten:
140 € inkl. Mw.St. / Abrechnung durch Stifter-helfen.de
Teilnehmer: 10-16 Personen

Kursinhalt:
In einer Welt, in der das Internet und mobile Geräte immer mehr  integrale Bestandteile unseres Lebens sind, ist die Entwicklung von Online Marketing- und Fundraising-Strategien eine Notwendigkeit, um mit dem Verhalten potenzieller Spender Schritt zu halten. Dieser Workshop beantwortet grundlegende Fragen rund um das Online-Marketing und Fundraising, die für gemeinnützige Organisationen relevant sind.

Zentrale Themen:

– Strategie: Warum Online Marketing und Fundraising?
– Online-Kanäle für gemeinnützige Organisationen
– Social Media: Inhalt und Marketing
– Google Ad Grants und Google Suite für gemeinnützige Organisationen
– Datengesteuerte Entscheidungsfindung
Methodik: Interaktiver Ansatz, praktische Übungen, aktive Erarbeitung der Mission für das eigene Projekt.
Trainer: Stefano Levi & Helge Rabsch


Authentisches Storytelling für gemeinnützige Organisationen

Termin: 9. November, 2018
Veranstaltungsort: 
Mindspace, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
Format: 
Ein-Tages-Workshop (9:30 – 17:30 Uhr)
Ziel:
Charicomm unterstützt gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen auf ihrem Weg, die Welt ein Stück besser zu machen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern Inspiration und Fähigkeiten zu vermitteln, um bessere Geschichten zu erzählen.
Zielgruppe: Jeder, der ein Interesse daran hat, eine größere Wirkung seiner gemeinnützigen Tätigkeit zu erzielen und dabei Storytelling besser zu nutzen.

Teilnahmekosten:
140 € inkl. Mw.St. / Abrechnung durch Stifter-helfen.de
Teilnehmer: 10-16 Personen

Kursinhalt:
Niemand würde sehen, was Menschen auf die Beine stellen, um die Welt zu verändern, wenn ihre Geschichten nicht erzählt würden. Eine Wohltätigkeitsorganisation   ohne diese Geschichten ist ihrer Stimme beraubt. Storytelling ist das wichtigste Instrument, wenn es darum geht, die öffentliche Wahrnehmung zu steigern und Menschen zu motivieren, eine Sache zu unterstützen oder ein komplexes Thema zu verstehen. Aber wie erzähle ich eine spannende Geschichte? Was macht eine Story aus und wie machen Profis das? Dieser Workshop soll grundlegende Fragen rund ums Storytelling beantworten, Impulse und Anregungen geben, eine fesselnde Geschichte zu schaffen und dabei helfen, das erlernte Wissen direkt auf das eigene Projekt anzuwenden.

Zentrale Themen:
– Warum sind Geschichten relevant für gemeinnützige Organisationen?
– Wie funktionieren Geschichten?
– Welche Elemente machen eine Geschichte großartig?
– Werte: Authentizität, Objektivität und Glaubwürdigkeit
– Die Kunst des Interviews
– Visual Storytelling Crashkurs: Einführung in das Multimedia-Storytelling
Methodik: Interaktiver Ansatz, praktische Übungen, aktive Erarbeitung der Mission für das eigene Projekt.
Trainer: Stefano Levi & Benjamin Schmid


Professionelle Videos für NGOs mit Smartphone drehen

Termin: Sommer 2018. Bei Interesse bitte Kontaktformular ausfüllen
Veranstaltungsort: 
Mindspace, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
Format:
Zwei-Tage-Workshop (Fr. 9:00 – 18:00 Uhr + Sa. 10:00 – 17:00 Uhr)
Ziel:
Charicomm unterstützt gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen auf ihrem Weg, die Welt ein Stück besser zu machen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern Inspiration und Fähigkeiten zu vermitteln, die ihre Online Marketing und Fundraising Strategie effizienter zu gestalten.
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Non-Profits und Organisationen, für denen das visuelle Erzählen von Geschichten mit einfachen Mitteln von besonderer Relevanz ist. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ausgewählte Apps installiert werden müssen. Die Kosten der notwendigen Apps beträgt 35€ und sind selbst zu tragen.

Teilnahmekosten: 330€ (inklusive Mw.St.)
Teilnehmer: 10-16 Personen

Kursinhalt: 
Videos und Filme werden – gerade für Non-Profits – immer wichtiger, um Spender, Förderer und Ehrenamtliche zu erreichen. Nur durch gut erzählte Geschichten erreicht die Botschaft Ihrer Mission das richtige Publikum.

Die Entwicklung der Technik in den letzten Jahren hat sich so verbessert, dass es inzwischen möglich ist, mit einem Smartphone professionelle Videos zu drehen und zu schneiden. In unserem zweitägigen Workshop bringen wir Ihnen anhand von praktischer Arbeit bei, wie man kurze Filme für Ihre Organisation produziert. Der Workshop besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und wir geben Ihnen praxisnahe Beispiele über erfolgreiche Videoformate im Netz.
Das Seminar vermittelt das notwendige Grundwissen und die praktische Erfahrung, um kurze Videos selbst drehen und schneiden zu können. Dank professioneller Apps für das Drehen und die Nachbearbeitung werden Sie in der Lage sein, eigenständig für Ihre Webseite und Social Media hochwertige Videos zu produzieren.

Zentrale Themen:
– Wie drehe ich mit dem Smartphone, damit ich daraus einen Film machen kann?
– Welches Equipment und Zubehör brauche ich für mein Projekt?
– Welche Apps eignen sich am besten?
– Wie baue ich mein Projekt auf?
– Wie schneide ich einen Film, ausschließlich auf dem Smartphone?
– Wie muss ich meine Geschichte erzählen, damit sie ankommt?

Methodik: Interaktiver Ansatz, praktische Übungen, Erstellung eines Kurzfilms.
Trainer: Stefano Levi & Nikolas Migut


IN PARTNERSCHAFT MIT

NEWSLETTER ANMELDEN